Auszug aus der Rechtsverordnung der Stadt Heilbronn vom 27.10.2014

- §3 -

Höhe des Beförderungsentgelts


(1) Als Beförderungsentgelt (einschließlich Mehrwertsteuer) werden festgesetzt:


 
 

1. Fahrpreis

Für Anfahrten innerhalb des Stadtkreises Heilbronn werden keine Entgelte erhoben.

 
 

Taxen mit bis zu 4 Fahrgastplätzen

a) Grundpreis
    Mindestfahrpreis (einschließlich 1 Fortschalteinheit)



3,00 €
3,10 €

 
  b) Kilometerpreis

    Stufe I





c) Zeitpreis



bis 3000 m
0,10 € für jede angefangene Teilstrecke von 41,67 m

ab 3000 m
0,10 € für jede angefangene Teilstrecke von 58,82 m

0,10 € je angefangene 12,00 sec



2,40 €/km


1,70 €/km


30,00 €/h

 
  Der Zeittarif tritt bei Anhalten oder verkehrsbedingten Langsamfahren des Taxis in Kraft. Großraumtaxen (ab 5 Fahrgastplätzen entsprechend den in der Zulassungsbescheinigung Teil1 aufgeführten Fahrgastplätzen und ab der Beförderung von 5 Fahrgästen) und Rollstuhltaxen (die speziell für den Transport von Krankenrollstühlen ausgerüstet sind und in denen Fahrgäste sitzend im Rollstuhl befördert werden).

 
  a) Grundpreis
    Mindestfahrpreis (einschließlich 1 Fortschalteinheit)

5,00 €
5,10 €

 
  b) Kilometerpreis

    Stufe II

c) Zeitpreis



0,10 Euro für jede angefangene Teilstrecke von 45,45 m

0,10 € je angefangene 12,00 sec



2,20€

30,00 €/h

 
  Der Zeittarif tritt bei Anhalten oder verkehrsbedingten Langsamfahren des Taxis in Kraft.
Bei den Fahrten mit Personen sitzend im Rollstuhl gilt die Be- und Entladezeit als Wartezeit.

 
  2. Zuschläge Tiere, sperriges Gut, etc. - pro Tier/Sache
insgesamt höchstens

1,00 €
5,00 €

 
  Der Fahrpreisanzeiger darf erst nach Aufnahme des Fahrgastes bzw. nach Eintreffen am Bestellort
und Meldung beim Kunden eingestellt werden.


- Ende des Auszuges aus der Rechtsverordnung der Stadt Heilbronn -



 
 

Kurierfahrten im In- und Ausland

Preise für Fahrten außerhalb des Pflichtfahrgebietes im Inland, sowie für Auslandsfahrten nach Absprache.